12. Juni 2017: Letzter Literaturmontag vor der Sommerpause mit Cornelia Stahl und Thomas Soxberger. Beginn wie immer um 20:30 im Cafe Stadtbahn.

12. Juni 2017

Unser letzter Literaturmontag vor der Sommerpause mit Cornelia Stahl und Thomas Soxberger:

Cornelia Stahl, (liest aus ihren Lyrikbänden „Anfangen, Jetzt, Mittendrin“ und „Neue Perspektiven Zoomen“)

sendungsverantwortliche Redakteurin für „Literaturfenster Österreich“ bei Radio Orange, www.o94.at.,schreibt für bn-Bibliotheksnachrichten Salzburg, „Die Alternative“, „Tarantel“ , „Augustin“und als Redaktionsmitglied für „etcetera“ (Literarische Gesell.schaft St.Pölten (LitGes). 2017 kuratiert sie erneut die LitArena, der LitGes, einen Schreibwettbewerb für Leser/innen unter 27 Jahren. (Einsendeschluss: 15.Juni 2017).

Thomas Soxberger, (liest aus seinem neuen Roman „Die Ahnungslosen“)

geboren 1965, Studium der Judaistik und Geschichte an der Universität Wien. Postgraduate Degree in Yiddish Studies an der London University. Arbeit in verschiedenen Forschungsprojekten zu Themen der jüdischen und jiddischen Kultur in Wien. Publizierte eine Reihe von Fachartikeln zur jiddischen Kultur und von Übersetzungen jiddischer Literatur. Derzeit Vertragsbediensteter im öffentlichen Dienst.

 

 

K640_IMG_4479

Advertisements