6. März, Litmo mit Clara Porak und Walter Ego, ab 20:30 im Cafe Stadtbahn

k800_img_3503_li-7

Wir freuen uns auf die Slammerin Clara Porak, die Texte lesen wird, welche sie noch nie vorgetragen hat und den genialen Petz Haselmayer, der seinen Walter Ego auf die Stadtbahnbühne bringen wird. Diesen Abend solltet ihr nicht versäumen.

Clara Porak

Kurzbio: Clara Porak, 18, mag Mitternachtstanzeinlagen, Teegespräche und Wintersonnenaufgänge. Sie studiert Germanistik und Bildungswissenschaften und hofft schreibend die Welt zu retten (oder zumindest sich selbst). In ihren Texten gibt es noch Magie, sie trägt gerne abstruse, bunte Socken und macht seit 2014 Österreichs Slambühnen unsicher.

Clara auf facebook: https://www.facebook.com/clara.porak?fref=ts

Petz Haselmayer oder Walter Ego: Looking forwad to say a few meaningful things and be listened.
Will try
to be less shy!
Sharing Stage with Clara Porak und Klaus Sypal. Thx to Andi Luf for invitation. Thx Walter Ego for visiting the Gersthoferei ….

Petz Haselmayer fabriziert geniale illustrierte Mikrodramen und Geschichten, in denen er als Walter Ego die Welt zerlegt. Wir können uns darauf freuen, dass er beim Litmo seinen Walter Ego wieder einmal zum Leben erwecken wird.

Petz auf Facebook:
https://www.facebook.com/walterxego/

Advertisements