Nachhilfestunde für europäische Politiker

k640_eu-jpg-neu

k640_smash-lost-refugees-2

Nachhilfestunde und Frage an europäische Politiker:

Im Winter ist es kalt. Manchmal friert, schneit und stürmt es sogar! Dann freuen wir uns, wenn wir uns in einer warmen Hütte aufwärmen können. Leider sind in unserer Stadt von den Hütten nur mehr Trümmer übrig und wir mussten davonlaufen. Unglücklicherweise sind wir auf ihrer Insel gelandet, wo es viele Hütten gibt, die wir nicht betreten dürfen. Deswegen frieren wir bei ihnen genauso, wie zwischen den Trümmern unserer Häuser. Sie nennen diesen Ort „Camp“. Für uns ist er ein kaltes Gefängnis, das wir nicht verlassen dürfen. Weil wir uns bei ihnen nicht aufwärmen können werden wir krank, einige sterben sogar. Ok, sie tragen keine Verantwortung und kassieren nur das Geld, das man ihnen für diese Arbeit bezahlt. Finden sie nicht, dass dieses Geld besser für warme Unterkünfte ausgegeben werden sollte?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s