Am 7. September geht es endlich wieder los! Elis Rotter und Andi Luf im Duett. Dialekttexte, Satirisches, … außerdem werden die beiden die neusten Ideen zum Literaturmontag vorstellen.

Elis Rotter
Schreibt seit 1998, vorwiegend Lyrik in Dialekt- u. Hochwienerisch, aber auch Gstanzln, Kurzprosa, Liedertexte und Zeitungsartikel.
Bisherige Veröffentlichungen: Lyrikband „Hört, es menschelt“, HS-Verlage, ISBN 3-9501961-2-9, in div. Zeitschriften, Anthologien und via Internet (z. B.: im DUM – Das ultimative Magazin, Reibeisen, Morgenschtean, Radieschen, Schule f. Dichtung, Haiku-Anthologie)
http://www.elis.at

Andi Luf
Romane, Kurzgeschichten, Lyrik, Publikationen in div. Literaturzeitschriften, 2013 bei Viza Edit der Roman „sixpack“. Im Herbst 2015 wird sein neuer Roman „Kirschenmänner“ bei der Edition fabrik.transit erscheinen. Er wird uns eine Kostprobe aus seinen neuen Texten geben.
http://www.andiluf.at

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit unseren Gästen und auf ein zwangloses Zusammensein mit Euch. Wie immer laden wir auch Gäste herzlich ein, aus mitgebrachten Texten vorzulesen.