2. Juni Literaturmontag mit Barbara Wolflingseder und Wolfgang E. Eigensinn

2. Juni ab 20 Uhr letzter Literaturmontag vor der Sommerpause!

Unsere Gäste an diesem Abend:

Barbara Wolflingseder,
Kulturarbeiterin in verschiedensten Bereichen, Radioredakteurin, Sprecherin, Schauspielerin, Fremdenführerin, Autorin, nur eine kleine Auswahl ihrer umfangreichen Talente, wird aus ihren Büchern „Dunkle Geschichten aus dem Alten Österreich“ bzw. aus ihrem „Taxibuch“ vorlesen.
http://www.wolflingseder.at/

Wolfgang E. Eigensinn,
Künstler, Autor, Radio- Zeitungsmacher, abseits des Mainstreams ist er in der alternativen Szene zu Hause und hat sich mit seinen Publikationen und Aktionen einen Namen gemacht. „Eigensinn Lesebuch“ (VEWZ 2008), „Archive des Eigensinns“ (Edition Klopfzeichen 2013) Hörbuch „Die Insel währte nur kurz“ bei SEXTANT MUSIC. Mit seinem Verein FSK27 gibt er ein Fanzine heraus (eigenZine), betreibt ein Internetradio und produziert eine Kultursendung auf OKTO-TV. http://www.fsk27.at
Im Stadtbahn wird er mit seinem neuen Programm „Literaturdisco“ zu Gast sein.
Wie immer laden wir auch Gäste herzlich ein, aus mitgebrachten Texten vorzulesen. Wir freuen uns auf ein zwangloses Zusammensein mit Autoren und Gästen, auf einen interessanten Gedankenaustausch und auf einen unterhaltsamen Abend mit euch!

Advertisements